Im Garten Eden

a bit of nature„He, schöne Frau.“
„Woher willst du wissen, dass ich schön bin? Ich bin hier die einzige Frau, du hast gar keine Vergleichsmöglichkeiten.“
„Nimm es einfach als Kompliment, Zicke. Und nimm diesen Apfel.“
„Was soll ich damit?“
„Gib ihn dem Kerl dahinten, der schon seit Ewigkeiten so tut, als sähe er nicht, dass du nackt bist.“
„Nackt? Wer ist nackt? Was ist nackt?“
„Ach, komm schon, Babe. Erzähl mir nicht, dass ihr beide echt nicht wisst, was Nacktheit ist.“
„Hm, nee du, echt nicht.“
„Dann ist es umso wichtiger, dass du ihm diesen Apfel gibst.“
„Besonders saftig sieht der aber nicht aus.“ Continue reading Im Garten Eden

Advertisements